Einbauanleitung

Einbauanleitung (kurzer Überblick)
Beim Wechseln des Ziffernblattes ist meist keine Tachojustierung erforderlich.

Tacho ohne Zeiger Anschlag:
hier kann die Tachoeichung nicht verstellt werden und muß auch nicht markiert werden. Der Zeiger kommt auf “null“ wieder auf die Welle des Tachos.

Tacho mit Zeiger Anschlag Pin:
Wenn man den Zeiger entgegen dem Uhrzeigersinn über den kleinen Anschlagnippel hebt und der Zeiger an einer Stelle Ruhe findet, ist das der “Nullpunkt“. Dieser muss genau markiert werden z. B. am Gehäuse. Der Zeiger wird nun mit 2 Löffeln unter dem Kreis der Nadel heruntergehebelt. Genau auf diese Stellung muss nach dem Tauschen der Tachoscheibe der Zeiger wieder vorsichtig aufgesteckt werden.
Bei der Gelegenheit könnte man gleich die Tachobeleuchtung oder Zeigerfarbe ändern. Schaut auch bei Beleuchtung mal rein, dort findet ihr eine Auswahl an LEDs in verschiedenen Farben.

Hier noch ein schneller Überblick wie der Tausch des Ziffernblattes funktioniert. Dazu braucht man kein Spezialwerkzeug oder Ähnliches:

Tachoeinheit ausbauen (meist wenige Schrauben).
Gehäuse öffnen (Kreuzschlitzschrauben)
Zeiger über den Anschlag heben, Nullpunkt markieren
Mit Hilfe von zwei Löffeln den Zeiger möglichst nahe der Welle herunterhebeln, Tachoscheibe tauschen,
Beleuchtung prüfen, evtl. LED´s verlöten
Zeiger wieder auf der markierten Stellung aufdrücken und zurück über den Anschlag heben (Zeiger steht wieder auf Null)